Business Development – Ihre Geschäftsentwicklung

Was ist Geschäftsentwicklung?

Geschäftsentwicklung (Business Development) ist ein Prozess, der die Umsetzung von Strategien innerhalb eines Unternehmens zeigt, um das Wachstum zu fördern und die Umsätze (Einnahmen) zu steigern.

Einfacher ausgedrückt kann Geschäftsentwicklung als Ideen, Initiativen und Aktivitäten zusammengefasst werden, die dazu beitragen, ein Unternehmen besser zu machen. Dazu gehören:

  • Umsatzsteigerungen
  • Wachstum in Form von Geschäftsausweitung zum Beispiel durch neue Märkte
  • Steigerung der Rentabilität durch das Treffen strategischer Geschäftsentscheidungen und den Aufbau strategischer Partnerschaften

Die Fähigkeit eines Unternehmens, zu wachsen und seinen Kunden sowie seinen Partnern einen Mehrwert zu bieten, hängt oft von der Geschäftsentwicklung ab.

Geschäftsentwicklung braucht Strategie!

Eine Geschäftsentwicklungsstrategie bietet Unternehmen die Anleitung, die sie benötigen, um neue Geschäfte zu generieren und ihre Wachstumsziele effektiv zu erreichen. Wie die meisten anderen Arten von Geschäftsplänen enthalten Geschäftsentwicklungsstrategien eine Liste mit Zielen, Methoden, Zeitplänen und erwarteten Ergebnissen.

In der Regel werden die meisten Strategien anhand von sieben Schritten entwickelt:

  1. Klare und erreichbare Ziele bestimmen: Die Idee ist, mindestens drei bis fünf wünschenswerte Ergebnisse zu erzielen, die darüber entscheiden, ob das Jahr ein Erfolg war. Der Schlüssel liegt darin, realistische aber nicht „zu leichte“ Ziele anzustreben.  Die meisten kleinen Unternehmen suchen natürlich nach Umsatzmeilensteinen. Es lohnt sich jedoch auch Ziele zu verfolgen, wie z. B. die Verbesserung der Kundenbindung, die Einführung neuer Produkte / Dienstleistungen oder die Geschäftsausweitung auf neue Standorte.
  2. Strategieorientierung einschränken: Die Fokussierung auf definierte Marktsegmente ist besonders wichtig für kleine Unternehmen, die in der Regel über begrenzte Ressourcen verfügen.
  3. Marketing- und Vertriebskanäle wählen: Das sind zum Beispiel Outbound-/ Inbound Marketing-Kanäle, SEO, Such- und Display Werbung, Up- und Cross-Selling.
  4. KPI (Key Performance Indicators): Metriken festlegen und messen.
  5. Meilensteine festlegen: Diese Meilensteine mit den dazu gehörigen Aufgaben können in ein CRM eingepflegt werden, damit die Mitglieder des Vertriebsteams wissen, welche Schritte zu unternehmen sind.
  6. Ressourcen: Erforderliche Ressourcen wie Personal, Technologie und Budget festlegen, die benötigt werden, um die Geschäftsentwicklungsstrategie umzusetzen.
  7. Die Geschäftsentwicklungsstrategie kommunizieren! Unternehmenswachstum ist ein unternehmensweites Unterfangen. Stellen Sie sicher, dass jeder im Unternehmen die Ziele und Visionen versteht. Alle, vom Vertriebs- und Marketingteam bis zum Servicepersonal, sollten auf derselben Seite sein und wissen was sie in ihrer jeweiligen Rolle zu den Zielen betragen können.

360° BizDevelopment und Ihre Geschäftsentwicklung

Ein weit verbreitetes Missverständnis über Geschäftsentwicklung ist, dass es sich nur um einen anderen Begriff für Vertrieb und Marketing handelt. Dies sind jedoch nur zwei Komponenten seiner vielen Aspekte.

Eine Geschäftsentwicklungsstrategie kann eine Vielzahl von Teilplänen umfassen, darunter Beziehungsaufbau, Markenbekanntheitskampagnen und Marktexpansion. Dies ist ein breiter Anwendungsbereich und jede Geschäftsentwicklung muss für das Unternehmen individuell aufgestellt werden.

Geschäftsentwicklung bezieht sich auf die Schaffung von Strategien, Prozessen und Aktivitäten, die zum langfristigen Wachstum eines Unternehmens beitragen. Das Team von 360° BizDevelopment unterstützt und begleitet seit 2009 Unternehmen bei genau diesen Aufgaben.

Im Gegensatz zu Verkäufern und Marketern, die normalerweise direkt mit Kunden zusammenarbeiten, um Geschäfte abzuschließen, ist es unsere Aufgabe, das Gesamtbild zu betrachten: im 360° Winkel. Wir erarbeiten mit Ihnen zusammen Strategien, um neue Geschäfte zu generieren und langfristiges Wachstum zu fördern. Dies tun wir mit einer ganzheitlichen Betrachtung Ihres Unternehmens. Die Erfahrung hat gezeigt, das kein Projekt gleich ist, denn die Anforderungen zur Lösung sind so individuell wie ein Fingerabdruck.

Ein guter Start ist der Kick-Off Workshop: Wir finden mit Ihnen gemeinsam heraus, wo sich die wichtigsten Baustellen befinden, bestimmen die Prioritäten und legen dann die nächsten (gemeinsamen) Schritte fest.

Wir begleiten Sie nicht nur in der Theorie, sondern auch in der Praxis und stehen an Ihrer Seite bei der Umsetzung aller Strategien und Prozesse im Rahmen Ihrer Geschäftsentwicklung.

Sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit uns. Wir freuen uns auf das Gespräch.

Jetzt Termin buchen!

Bildnachweiss: Sebdeck – Freepik.com